• Blog
  • Wie transportiert man Autos zwischen Autohäusern

Wie transportiert man Autos zwischen Autohäusern

Der Transport Ihrer Fahrzeuge ist ein wesentlicher Bestandteil des Geschäfts eines Autohauses. Finden Sie heraus, wie Sie am meisten Zeit und Geld sparen können!

Wenn Sie in der Autohandelsbranche tätig sind, ist der Transport von Fahrzeugen ein wesentlicher Bestandteil Ihres Geschäfts. Wenn Sie sich fragen, wie Sie das anstellen sollen - wir haben die Lösung für Sie! Das Gleichgewicht der Kosten ist nicht einfach, deshalb haben wir die besten Lösungen für Ihr Unternehmen zusammengestellt.

Mit der richtigen Vorbereitung und Strategie können Sie ein System schaffen, das Ihre Transportanforderungen erfüllt und gleichzeitig Ihr Budget schont.

Wir helfen Ihnen dabei, die beste Option für den Transport von Autos zwischen Städten oder Ländern zu finden, egal ob Sie ein Fahrzeug oder einen ganzen Fahrzeugbestand erworben haben. Sind Sie bereit, einzutauchen? Lassen Sie uns einen Blick auf Ihre Möglichkeiten werfen!

Wie transportiert man Fahrzeuge zwischen Autohäusern
 

1. LASTWAGEN

Die am häufigsten genutzten Verkehrsträger im weltweiten Güterverkehr sind der Straßen-, See-, Schienen- und Luftverkehr. Jüngste Studien zeigen, dass 70 % der weltweiten Fracht im Seeverkehr befördert wird. Innerhalb der Europäischen Union liegt der Straßenverkehr mit fast 50 % an der Spitze.

 

Verkehrsaufteilung nach Güterverkehrsträgern in der EU


In dieser Statistik wird auch der Fahrzeugtransfer gezählt, da jeder Lkw irgendwann einmal ein Auto transportiert. Vor allem in der EU, wo andere Verkehrsträger nicht so verfügbar sind.

 

Der Transport Ihrer Autos per Lkw ist die flexibelste Option. Damit können Sie Ihre Fahrzeuge überall hinbringen, ohne dass es zu logistischen Komplikationen kommt. Auch wenn es nicht die sicherste Option ist, gibt es zwei Möglichkeiten, wie Sie sicherstellen können, dass Ihre Fahrzeuge ihr Ziel ohne Probleme erreichen - durch die Wahl des zuverlässigsten Unternehmens und der Art des Spediteurs.

Es gibt zwei Arten von Transportern: offene und geschlossene. Um Geld zu sparen, wählen Sie einen offenen Transporteur. Aber bedenken Sie, dass Ihre Fahrzeuge bei dieser Methode den äußeren Bedingungen ausgesetzt sind.

Geschlossene Speditionen sind weniger riskant, aber teurer. Überlegen Sie, was für Sie besser geeignet ist, kalkulieren Sie die Kosten und Risiken und entscheiden Sie sich für die bessere Option. Wir empfehlen zum Beispiel, beim Transport von hochwertigen Fahrzeugen nicht am Transport zu sparen.

Um noch mehr Geld zu sparen, sollten Sie große Mengen transportieren. Die meisten modernen Transporter können bis zu 12 Fahrzeuge transportieren, versuchen Sie also, Ihren Transport auf diese Weise zu optimieren. Wenn Sie bei einem Unternehmen wie eCarsTrade kaufen, können Sie Autos von mehreren Anbietern und aus verschiedenen Ländern kaufen und sie an einem einzigen Ort auf den Lkw-Transport laden. Denken Sie nur daran, wie viel Geld Sie sparen können, wenn Sie Autos aus Frankreich, Deutschland und den Niederlanden bestellen, aber Sie müssen nicht in jedes dieser Länder fahren, um sie abzuholen. Ihr LKW-Transport holt sie einfach im Lager von eCarsTrade ab!

Wenn Sie einen Lkw-Transport in Erwägung ziehen, würde Ihr Prozess mit eCarsTrade folgendermaßen aussehen:

  1. Finden Sie ein zuverlässiges Unternehmen, das den Transport abwickeln wird oder fragen Sie uns nach Empfehlungen! Wir geben gerne Kontaktinformationen von vertrauenswürdigen Transportunternehmen weiter, die unsere Kunden immer wieder nutzen.
     
  2. Füllen Sie die Abholvollmacht mit den Angaben des von Ihnen beauftragten Transportunternehmens aus und senden Sie diese vor der Abholung unterschrieben und abgestempelt an uns zurück.
     
  3. Nachdem Sie Ihr Auto von dem von Ihnen gewählten Transportunternehmen erhalten haben, überprüfen Sie es, um sicherzustellen, dass alles in Ordnung ist und schicken Sie uns einen unterschriebenen und abgestempelten CMR als Bestätigung, dass Sie Ihr Auto erhalten haben.

 

eCarsTrade PRO TIPP - Vergewissern Sie sich, dass das Transportunternehmen den Zustand des Fahrzeugs zum Zeitpunkt der Abholung auf dem CMR vermerkt, einschließlich aller Schäden/Probleme, die nicht auf den Bildern zu sehen sind. Falls Sie nach der Übergabe des Fahrzeugs etwas bemerken, haben Sie so alle notwendigen Informationen, um herauszufinden, was passiert ist und wo. Nehmen Sie sich in diesem Zusammenhang die Zeit, mehr über das Unternehmen zu erfahren, das Ihr Auto transportieren wird, und stellen Sie sicher, dass Sie eine wirklich gute Kommunikation mit ihm haben.

 

2. FRACHTSCHIFFE

Frachtschiffe sind eine zuverlässige und effiziente Methode des Autotransports für Autohändler, die ihre Fahrzeuge über größere Entfernungen und auf verschiedene Kontinente transportieren müssen.

Unsere eCarsTrade-Kunden, die Autos außerhalb der EU und über große Entfernungen verschiffen, greifen auf Reedereien zurück, die in der Lage sind, den gesamten Transportprozess zu übernehmen - von der Abholung des Fahrzeugs (per Lkw) über die Erledigung aller Ausfuhr- und Verfahrensdokumente bis hin zum Verladen des Autos auf das Schiff und dem Entladen im Zielhafen. Wenn Sie Empfehlungen für Unternehmen benötigen, die diese Art von Dienstleistungen anbieten, nehmen Sie mit uns Kontakt auf!

Frachtschiffe sind mit moderner Technologie ausgestattet, die die Sicherheit der Ladung gewährleistet, wie GPS-Ortung und Echtzeit-Analyse. Dies verhindert Diebstahl und erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass Ihre Fahrzeuge sicher und unversehrt ankommen. Aufgrund ihrer Größe und ihrer Frachtkapazitäten sparen sie Ihnen mehr Geld als andere Methoden, wenn Sie ein Auto von Europa beispielsweise nach Senegal oder Santo Domingo transportieren wollen.

Es gibt natürlich ein paar Dinge zu beachten. Zunächst einmal brauchen Schiffe lange Zeit, um ihr Ziel zu erreichen. Das Wetter und andere äußere Faktoren können die Reise ein wenig komplizierter machen.

Wenn Ihr Auto während des Transports oder beim Entladen beschädigt wird, kann die Erlangung von Versicherungsansprüchen länger dauern.

Wenn Sie auf der Suche nach einer sicheren und kostengünstigen Möglichkeit sind, einen großen Bestand an Fahrzeugen zu weiter entfernten Zielen zu transportieren, sind Frachtschiffe die richtige Wahl.

3. DIE AUTOS SELBST TRANSPORTIEREN

Wenn Sie als Kleingewerbetreibender gelegentlich ein einzelnes Auto transportieren müssen, gibt es auch die Möglichkeit, das Auto selbst abzuholen und in das Bestimmungsland zu transportieren. Werfen wir einen Blick auf die Vor- und Nachteile dieser Option!
 

Vorteile der Selbstabholung:

  • Mehr Kontrolle über den Prozess.
  • Entscheiden Sie sich für Routen und Fahrzeiten, die zu Ihnen passen.
  • Einsparmöglichkeiten durch den Wegfall der Kosten für fremde Transportdienste.
     

Vorteile, wenn Sie das Auto selbst transportieren:

  • Zeitaufwendig - Zeit, die man auf der Straße und mit der Vorbereitung aller notwendigen Dokumente verbringt.
  • Mieten oder Kaufen einer geeigneten Ausrüstung für den Transport des Autos (Abschleppwagen oder Autoanhänger).
  • Es könnte gefährlich sein, wenn Sie nicht die richtigen Sicherheitsmaßnahmen, das Vertrauen oder die Erfahrung haben, ein anderes Auto hinter sich herzuziehen, und Sie könnten am Ende das Auto beschädigen.
  • Kosten für Benzin, Straßenbenutzungsgebühren und Unterkünfte entlang der Strecke.


Die wichtigsten Punkte, die Sie beachten sollten, sind der Aufwand und das mögliche Risiko, Ihr Auto zu beschädigen. Um Kosten zu sparen, planen Sie Ihre Route so effizient wie möglich. Sie müssen die Kosten für Benzin, Essen und Unterkunft sowie die Zeit, die Sie durch die Fahrt zum Autohaus und zurück verlieren, einkalkulieren.


Wie transportiert man eigentlich ein Auto selbst?

Die Antwort lautet - Autoanhänger! Wenn Sie einen Anhänger ziehen, stellen Sie das Auto auf einen separaten Anhänger. Das belastet weder das Getriebe noch die Reifen und ist im Allgemeinen sicherer als andere Arten des Schleppens. Der Nachteil ist, dass die Anmietung eines solchen Anhängers teuer sein kann, wenn man nicht bereits einen eigenen Anhänger besitzt.

eCarsTrade PRO TIP - Versichern Sie sich, dass Sie alle notwendigen Dokumente für diese Art der Abholung haben. Sie müssen ein Dokument vorlegen, das belegt, dass Ihr Transportanhänger Ihrem Unternehmen gehört oder von ihm gemietet wurde. Sie können uns auch ein offizielles CMR-Dokument schicken, und schon sind Sie startklar!

Transport eines Autos mit einem Autoanhänger

Denken Sie daran, dass während des Transports immer die Gefahr besteht, das Auto zu beschädigen. Die Verschiffung Ihres Fahrzeugs bringt eine Reihe von Vorteilen mit sich, aber es besteht auch ein höheres Risiko für unerwartete Situationen auf der Straße, auf die Sie vielleicht nicht vorbereitet sind.
 

 

eCarsTrade PRO TIP - Wenn Sie Ihr neu gekauftes Auto selbst zurückfahren wollen, vergessen Sie die Transitkennzeichen nicht! Diese erhalten Sie über spezialisierte Agenturen in dem Land, in dem Sie die Fahrzeuge kaufen. Sie können auch Ihre eigenen Firmenkennzeichen verwenden, wenn diese in den Ländern gültig sind, durch die Sie fahren werden. Auf diese Weise können Sie das Auto viel schneller abholen und abliefern, und Sie können es gleich Probe fahren. Auf der anderen Seite erhöht sich dadurch natürlich der Kilometerstand des Autos.
 

Wenn Sie Zweifel haben oder sich der Herausforderung nicht gewachsen fühlen, ist es am besten, einen Drittanbieter-Transport wie einen Lkw zu nutzen. Sie können Ihren eCarsTrade-Kundenbetreuer jederzeit um Rat fragen, und wir werden unser Fachwissen gerne mit Ihnen teilen!


MUST-KNOW TRANSPORT TIPPS & TRICKS

Um Ihnen die Entscheidung für einen Fahrzeugtransport zu erleichtern, finden Sie hier ein paar Tipps, die wir in jahrelanger Beschäftigung mit diesem Thema gelernt haben.
 

→ Lkw-Transporte sind das Mittel der Wahl

Wir von eCarstrade empfehlen dringend, ein LKW-Transportunternehmen zu beauftragen, um Ihr gekauftes Fahrzeug von unserem Standort in Belgien zu Ihrem Zielort zu transportieren. Das ist die flexibelste und zuverlässigste Art, Ihre Fahrzeuge innerhalb der EU zu transportieren.

LKWs können fast jedes Ziel zu einem vernünftigen Preis erreichen und Ihre Fracht ist sicher. Sie werden wenig bis gar keine Probleme mit der Logistik haben, und es gibt viele Unternehmen, aus denen Sie wählen können. Fragen Sie uns einfach nach Empfehlungen und wir helfen Ihnen bei der Entscheidung!

→ Mehr als ein Auto kaufen

Der Kauf bei einem Unternehmen wie eCarsTrade ermöglicht es Ihnen, Autos aus verschiedenen Ländern wie Deutschland, Frankreich oder den Niederlanden zu kaufen. Anstatt den Transport in jedes dieser Länder zu organisieren, um Ihre neu gekauften Fahrzeuge abzuholen, holt eCarsTrade sie für Sie ab und transportiert sie zu unseren Einrichtungen in Belgien. Auf diese Weise kommen alle Ihre Fahrzeuge an einem einzigen Ort an und Ihr LKW-Transport holt sie alle auf einmal ab.

Überlegen Sie einmal, wie viel Geld Sie sparen können, wenn Sie mehrere Fahrzeuge aus verschiedenen Ländern bestellen, aber nur an einen Ort fahren müssen, um sie alle abzuholen. Ihr LKW-Transport holt sie einfach im Lager von eCarsTrade ab!

 


Sammeln Sie mehrere Angebote von Transportunternehmen

Das beste Angebot zu finden, kann eine Herausforderung sein, aber wenn Sie mehrere Angebote einholen, können Sie die Preise vergleichen und sich für das beste Angebot entscheiden.

Fragen Sie nach der Versicherung. Seriöse Unternehmen entschädigen Sie für Schäden während des Transports. Überprüfen Sie die Google-Bewertungen und sehen Sie, was frühere Kunden über ihre Erfahrungen sagen. Erkundigen Sie sich außerdem im Voraus nach versteckten Gebühren. Dazu gehören Treibstoffzuschläge und Terminalabfertigungsgebühren (THF). Wenn Sie sich im Voraus erkundigen, wird Sie der Endbetrag nicht überraschen.

 


→ Sparen Sie, wo Sie können

Es gibt einige zusätzliche Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um Ihre Angebote weiter zu optimieren!

Am einfachsten ist es, bei Händlern zu kaufen, die an oder in der Nähe von gut befahrenen Verkehrswegen liegen, wie zum Beispiel in Belgien. Die meisten Unternehmen operieren entlang der großen und bekannten europäischen Routen. Wenn Ihr Transportunternehmen einen einfachen und geradlinigen Zugang zu seinem Bestimmungsort hat, werden Sie ein besseres Angebot erhalten.
 

eCarsTrade PRO TIPP - Es ist oft billiger und schneller, genug Autos zu kaufen, um den ganzen LKW zu füllen und sie alle auf einmal zu transportieren. In diesem Fall müssen die Logistikunternehmen nicht suchen oder auf andere Kunden warten, um die verbleibenden Plätze für Fahrzeuge zu füllen.

 


Wir sind hier, um Ihnen zu helfen

Ein Fahrzeug kann mit verschiedenen Methoden von einem Autohaus zum anderen transportiert werden. Dazu gehören offene und geschlossene Lkw-Transporte, Frachtschiffe und das Abschleppen des Fahrzeugs mit einem Autoanhänger. Jede dieser Möglichkeiten hat ihre Vor- und Nachteile, aber für welche Option Sie sich auch entscheiden, es kommt immer darauf an, was für Sie und Ihr Unternehmen am sinnvollsten ist.

Um Ihre Neufahrzeuge sicher und effizient zu transportieren, sollten Sie auf jeden Fall alle verschiedenen Optionen recherchieren und vergleichen, bevor Sie eine Entscheidung treffen. Und denken Sie daran: Unsere eCarsTrade-Kundenbetreuer sind immer für Sie da, um Fragen zu beantworten und Ihnen Ratschläge und Empfehlungen für das beste Transportunternehmen für Ihre Bedürfnisse zu geben!

 

Laden
Loading